Kategorien
Bez kategorii

Das Tuch

Das Tuch gehört zu den Teilen der Garderobe, die wir mit der Herbst-Winter-Saison, aber auch mit dem frühen Frühling in Verbindung bringen.
Wenn draußen der erste Frost auftaucht, wird er zu einem wesentlichen Bestandteil der Garderobe, die wir jeden Tag tragen.
Die Wahl des richtigen Schals und die Art, wie er gebunden wird, ist ein wichtiger Hinweis nicht nur für Menschen, die auf der Suche nach dem perfekten Schal sind, sondern auch für diejenigen, die ihren Lieben dieses universelle und immer passende Accessoire schenken möchten.
Deshalb ist es so wichtig, dass der Schal vor allem richtig auf unseren alltäglichen Kleidungsstil abgestimmt ist.
Es ist auch wichtig, dass der Schal eine richtig gewählte Länge, Farben, aber auch ein richtig gewähltes Material hat, und schließlich – um sich richtig zu präsentieren, muss er gut gebunden sein.
Alle Elemente sind entscheidend, wenn wir wollen, dass es warm, aber auch stilvoll und elegant ist.
Zu Beginn ist es wichtig, die wichtigen Dinge zu kennen, an die man sich erinnern muss und die man wissen muss, wenn man einen Schal trägt.
Die erste Schalsorte, die sich perfekt für die Jacke oder einfach nur für den Business-Stil eignet, ist ein Schal, der kurz und etwa 140 cm lang ist.
Eine andere Länge, die zeitlos, klassisch und praktisch ist, beträgt 175 cm. Die letzte Länge, die hauptsächlich als zusätzliche Wärmeschicht dient, ist ein Schal, der etwa 208 cm lang ist.
Die richtige Länge kann überprüft werden, indem wir den Schal über die Länge unserer Schultern spreizen, dann können wir sicherstellen, dass die Länge des Schals richtig gewählt ist und es keine zusätzliche Schicht ist, die wir um den Hals wickeln müssen.
Schals, die in Form eines Schornsteins genäht werden, sind einfach nur rund, meistens vermeiden wir bei einem Kaminschal zusätzliche Bindungen um den Hals.
Eine weitere wichtige Sache ist die Wahl des richtigen Materials, mit dem wir zufrieden sein werden. Wir sollten darauf achten, welche Dicke, Zartheit und Struktur wir erwarten, denn oft bestimmen diese Elemente das Aussehen unseres Schals und seine Wärme.
Das erste beliebte Material ist Wolle. Wolle hält die Wärme richtig und sorgt für den Atmungskomfort des Materials, leitet Feuchtigkeit sehr gut ab und ist resistent gegen Regen und Schnee.
Das nächste Material ist Seide – denken Sie daran, dass Seide ein Material ist, das uns keine Wärme spendet, aber als Ergänzung zu einer eleganten Party, einem Anzug, einem Mantel oder einer Jacke geeignet ist.
Acryl ist ein Material, das von Menschen mit Allergien geschätzt wird oder einfach keine Wolle tragen kann.
Ein weiteres Material ist Polyester, das in Kombination mit z.B. Baumwolle oder Wolle in Form eines Schals für Tragekomfort sorgt, weniger knitteranfällig ist und sich leicht reinigen lässt.
Das letzte Material, das sich auch in einem Schal gut verarbeiten lässt, ist Baumwolle. Baumwolle ist wie Wolle ein warmes und atmungsaktives Material und ist auch praktisch, wenn es um die Reinigung geht.
Das letzte, was zu tun ist, ist, das Tuch richtig zu binden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies für verschiedene Anlässe, für verschiedene Stile zu tun.
-Der erste Stil, den Schal zu binden, ist klassisch. Klassisches Schalbinden wird gut funktionieren, wenn wir den Schal für einen eleganten Mantel, eine Jacke, aber auch für den täglichen Gebrauch verwenden wollen.
Es ist der vielseitigste Stil. Was die Länge des Schals für eine solche Bindung anbelangt, so werden sowohl mittlere als auch kurze Schals ihre Aufgabe erfüllen.
Wir sollten das Tuch zunächst auf die Hälfte seiner Länge falten
Eine Seite des Schals sollte aus Schlaufen bestehen und die andere Seite sollte zwei Enden haben.
Ziehen Sie die offenen Enden durch das Loch, das mit einer Schlaufe versehen ist, und klemmen Sie an dieser Stelle den Knoten ein.
-Die andere Art, den Schal zu binden, wird als formal/eleganter Stil bezeichnet. Solche Bindungen sind nützlich, wenn Sie einen Anzug, eine Jacke und einen eleganten Mantel tragen möchten.
Bevorzugte Länge eines mittelgroßen Schals:
Wir werfen das Tuch unter unseren Mantel und achten darauf, dass die Enden gleich lang sind
Legen Sie Ihre Enden unter dem Schal zusammen
Die dritte Möglichkeit, einen Schal zu binden, besteht darin, ihn mit einem gestrickten Schal zu verknüpfen, d.h. solche mit einer dicken Struktur, zu weben. Die bevorzugte Länge des Schals ist mittel und lang.
Werfen Sie das Tuch so, dass seine Enden hinter uns zurückfallen
Wir werfen die Enden des Schals nach vorne und kreuzen sie.
Optional können Sie einen Knoten machen, wie Sie möchten.
Die vierte Methode, den Schal zu binden, wird der lockere Stil sein, d.h. den, den wir zu unserer Sportjacke oder einfach nur für einen Wochenendspaziergang tragen. Dieser Stil funktioniert gut mit einem langen, aber dicken oder einem dünneren Schal.
Wir legen uns das Tuch um den Hals, ein Ende ist kürzer, das andere Ende ist die Länge unserer Jacke oder unseres Pullovers.
Der längere Teil des Schals wird zur Seite des kürzeren Teils gewickelt – wir können den Schal je nach Länge mehrmals um den Hals wickeln. Verstecken Sie die Enden des Schals.
Diese vier Methoden zum Binden des Schals sind die universellsten. Sie passen sich perfekt an das Styling, aber auch an die Länge des Schals an.

Kategorien
Bez kategorii

Trendiges geschenk für den mann

Der Zauber von Weihnachten bringt uns unseren Lieben noch näher. Sein untrennbares Element sind Geschenke. Manchmal ist es jedoch sehr schwierig, das perfekte Geschenk für Ihre Lieben auszuwählen. Dies gilt umso mehr, wenn es um ein Weihnachtsgeschenk für einen Mann geht, das jede Frau sehr gut kennt.
Wie macht man einen Mann glücklich und wählt das perfekte Geschenk für einen Mann zu Weihnachten aus?
Parfüm und Kosmetika. Ist es immer das perfekte Geschenk für einen Mann? Warum? Und kennen Sie einen Mann, der sich selbst ausgibt, der seine Ersparnisse gerne für Kosmetika ausgibt? Ich weiß es auch nicht. Es ist eines dieser Geschenke, die immer wieder nützlich sind und die man kaum übersehen kann. Handcreme, Aftershave oder Peeling sind sehr nützlich und werden oft vergessen. Und wenn Sie sich für hochwertige Kosmetik entscheiden.
Was ist mit Parfüm? Die Situation ist etwas komplizierter, denn die Auswahl ist auch viel größer. Es lohnt sich, die Vorlieben einer Person zu kennen, denn die Wahl eines Parfüms ist nicht so einfach. Ein Set Kosmetik + Parfüm ist ein wirklich tolles Geschenkset für einen Mann.
Ein gelungenes Geschenk für einen Mann ist eine ziemliche Herausforderung – zuallererst muss es praktisch sein, zum Charakter des Geschenks passen und dem Anlass angemessen sein. Sie können Ihrem geliebten Papa, Ihren Brüdern oder Großeltern etwas anderes geben und Ihrem Partner etwas anderes. Worauf sollten wir also achten?
Bei der Suche nach einem Geschenk für einen Mann müssen wir nicht unbedingt einen Preis vorschlagen – ein interessantes und schickes Geschenk findet sich selbst bei einem Preis von bis zu 100 PLN! Kissen, Ledergürtel, Krawatten oder Socken mögen wie eine kleine Geste erscheinen, aber in Wirklichkeit sind es diese Accessoires, die das Outfit eines Mannes vervollständigen und es ausdrucksstärker machen. In der Garderobe eines jeden eleganten Mannes sollten sich also Dinge befinden, die zeitlos und für eine Vielzahl von Gelegenheiten geeignet sind.
Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Qualität: Niemand muss davon überzeugt werden, dass es sich manchmal lohnt, etwas mehr für das Geschenk eines Mannes auszugeben. Gentlemen mögen praktische Geschenke aus guten Materialien – dank dessen werden sie jahrelang dienen, nicht nur eine Saison lang. Andererseits werden sie Sie auch an die Person erinnern, von der sie ein so einzigartiges Geschenk erhalten haben: ein stilvolles Geschenk für Ihren Vater oder ein Geschenk für Ihre Liebste, sie gewinnen doppelt!
Nicht zuletzt ist Zeitlosigkeit ein wichtiger Akzent: Ein eleganter Mann muss nicht jede Saison Trends blind folgen und den Nachrichten von den Laufstegen nachjagen. Es lohnt sich also, ihm etwas Klassisches zu geben; etwas, das eine universelle Basis für viele Gelegenheiten sein wird.
Ein Herrenhemd aus Baumwolle, z.B. marineblau, ist eine perfekte Geschenkidee für einen lieben Menschen! Die einzigartige Farbe und das Muster heben dieses Modell von anderen ab und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Ziehen Sie einfach eine klassische, einfarbige Jacke an, um die Proportionen auszugleichen und sie täglich zu stylen!
Womit können Sie Ihr Hemd noch kombinieren? Eine Krawatte ist zum Beispiel eine gute Idee, um jedem Stil Stil Stil zu verleihen. Eine Schleife, einzelne Streifen, geometrische Kompositionen oder ein minimalistischer und glatter Schnitt? Ob Ihr Partner ein zeitloser Klassiker ist oder mutigere Designs liebt, das Material der Krawatte ist bemerkenswert. Am besten sind natürlich solche aus Seide, Baumwolle oder aus natürlichen Stoffen – sie machen die Krawatte knitterarm und passen leichter in den Kragen. Mit diesem Geschenk wird jeder Mann elegant, modisch und äußerst stilvoll aussehen!

Was soll man einem Mann geben? Es gibt viele Möglichkeiten – seit Jahren stehen Krawatten, Socken oder Hosengürtel ganz oben auf der Liste der beliebtesten Geschenke für Männer. Warum sind diese Accessoires so beliebt? Zunächst einmal ist es die Funktionalität, die die Herren so sehr schätzen – ein Geschenk sollte nützlich sein und sich in jeder Situation bewähren.
Welche Krawatte ist zu wählen? Es kommt auf den Stil und den Anlass an, zu dem der Mann sie tragen wird: In unserem Online-Shop finden Sie sowohl klassische als auch etwas avantgardistischere Modelle. Für diejenigen, die Klassiker lieben, haben wir diejenigen mit schicken, gedämpften Farben entwickelt, die die Einzigartigkeit und den Chic jedes Stils unterstreichen. Dunkle Farben in Schattierungen von Schwarz, schimmerndem Grau, Marineblau und Bordeauxrot eignen sich perfekt für jeden formellen Anlass und bei wichtigen Ereignissen wie Hochzeiten, Geburtstagen oder anderen Feierlichkeiten.
Eine gleichfarbige Krawatte muss in jeder Herrengarderobe sein, unabhängig vom Alter! Es ist das vielseitigste und von Männern am häufigsten gewählte Modell – es ist elegant, zeitlos und, was am wichtigsten ist, es funktioniert in jeder Situation. Es kann sowohl täglich, z.B. bei der Arbeit im Büro oder bei Kundenbesprechungen, als auch an Feiertagen getragen werden. Es passt perfekt zu einem klassischen Anzug und Hemd (weiß oder hellblau), kann aber auch zu weniger traditionellen Sets getragen werden.

Streifen sind auch eine gute Geschenkidee für Männer – sie sind universelle Accessoires zu jedem Outfit, und jeder Mann sollte mindestens mehrere Modelle in seinem Kleiderschrank haben. Sie können zu jeder Art von Hose getragen werden, sei es ein Anzug, Cord oder Jeans, also werden sie sicherlich ein nützliches Geschenk sein! Wählen Sie einfach die Farbe, das Material und die Schnalle, um Ihr Herrenoutfit zu vervollständigen. Das Sortiment umfasst elegante, glatte Streifen und solche mit Ziernähten, so dass Sie sie leicht an jeden Stil anpassen können. Darüber hinaus hilft Ihnen ein gut gewähltes Band auch bei der Bestimmung der optimalen Länge der Krawatte – nach den Regeln der klassischen Eleganz sollte sie das Maximum erreichen.
Eine klassische Geschenkfliege ? Eine ausgezeichnete und zudem funktionelle Idee – schließlich ist eine Fliege eine Möglichkeit, Retro-Stil mit moderner Eleganz zu verbinden! Und dank ihr wird kein Mensch in der Menge unbemerkt bleiben: Selbst das Anziehen eines Fracks oder Smokings ist nicht nötig! Die Fliege verleiht Selbstvertrauen, erweckt jeden Stil zum Leben und verleiht ihm Charakter.
Es lohnt sich auf jeden Fall, ihn sowohl in der klassischen Version als auch in den mehrfarbigen Modellen zu tragen. Stilvolle, schwarze Fliege in weißen Erbsen ist ein großartiges Angebot für Männer mit Charakter. Es lohnt sich, das Potenzial zu nutzen, das in den Accessoires steckt: Selbst wenn Sie auf ein klassisches Set setzen, wird eine solche Fliege es beleben und den Stil einzigartig machen! Große, kontrastierende Punkte heben sich von einem dunklen Hintergrund ab und sorgen dafür, dass die Fliege nicht unbemerkt bleibt!
Was sollten Sie bei der Wahl einer Fliege beachten? Es lohnt sich, auf ihre Schnitte zu achten, denn nicht jeder passt zu einer bestimmten Art von Outfit. Zum Beispiel ist eine gefesselte Fliege eine großartige Ergänzung zu Frack, Smoking oder Anzug, aber sie erfordert auch ein passendes Hemd.
Lohnt es sich, einen Kissenbezug zu geben? Wenn ein Mann ein Liebhaber von Klassikern ist und sich in jeder Situation ausnahmsweise präsentieren möchte, wird ein solches Geschenk ein Hit sein! Was jeder elegante Mann wirklich braucht, ist ein Geschenk: Dieses Element der Garderobe bereichert den Stil und trägt zu seinem Chic bei. Obwohl sie viele Jahre lang in Vergessenheit geraten ist, greifen Männer heute wieder zu ihr und bauen sie in ihre Kleidung ein. Es ist jedoch wichtig, dass der Kissenbezug die gleiche (oder eine ähnliche) Farbe wie eine Krawatte oder Fliege hat – das lässt sie schön und stilvoll aussehen! Welcher Kissenbezug soll gewählt werden? Es kann sowohl glatt und klassisch als auch bunt gemustert sein; ersteres unterstreicht perfekt die Eleganz Ihrer Abendgarderobe, während letzteres zu weniger formellen, alltäglichen Stilen passt. Das Aussehen wird modern und phantasievoll, während sich der Mann aus der Masse hervorhebt.
Bleibt noch das Thema Accessoires, als Geschenk für einen Partner können Sie z.B. elegante Manschettenknöpfe wählen. Es ist ein perfektes Geschenk für jene Männer, die ein tadelloses Aussehen bei wichtigen Treffen und Feiern schätzen – denn es ist akzeptiert, dass ein schicker Mann für solche Anlässe ein stilvolles Hemd und auch obligatorische Manschettenknöpfe trägt. Man kann auf klassische Modelle wie die silbernen, schwarzen, blauen oder goldenen wetten, aber immer mehr Männer entscheiden sich für die lässigeren Modelle. Das Thema Spielkarten, Herzen oder… ein Motorrad! Unabhängig vom Design lohnt es sich auf jeden Fall, Ihrem Partner ein solches Accessoire zu schenken: verpackt in einer eleganten, dekorativen Schachtel wird es für ihn eine einzigartige Möglichkeit sein, seinen Stil zu vervollständigen und wie von einer Modenschau zu wirken! Was ist bei der Wahl von Manschettenknöpfen zu beachten? Es ist sehr wichtig, dass die Hemden Ihres Partners eine doppelte Manschette haben, weil dies die Manschettenknöpfe für sie sind.
Welches Geschenk sollte ich für meinen Partner wählen? In diesem Fall könnten Sie versucht sein, ein mutigeres, mutigeres Geschenk zu machen, wie zum Beispiel Unterwäsche. Schließlich sind Komfort und Hygiene wichtig: Wie bei Frauen sollten auch Männer gut gewählte Unterwäsche tragen. Obwohl es verschiedene Arten von Herrenunterwäsche gibt, gilt für sie alle eine Regel – sie sollte weder zu locker noch zu eng sein. Das Wichtigste ist, dass sie perfekt zur Figur passen: Sie müssen gut genäht, aus leichtem, luftigem Material und in der richtigen Größe sein. Am besten eignen sich solche aus natürlichen Woll- oder Baumwollfasern gemischt mit synthetischen Fasern; sie garantieren sowohl Komfort als auch Wohlbefinden. Boxershorts, Slips sind eine gute Geschenkidee für Ihren Partner – alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen Phantasie, und aus normalen Höschen können Sie ein lustiges, aber funktionelles Geschenk machen!
Das Buch ist eine perfekte Geschenkidee. Fast immer erfolgreich und bewährt. Vorausgesetzt, wir kennen zumindest ein wenig das Interesse des Empfängers. Gute Geschenkideen sind Bücher – Biographien und Autobiographien. Warum? Während sich ein Buch mit einer erfundenen Geschichte oder ein Reiseführer als falsch herausstellen kann, ist es mit Biographen viel einfacher. Schließlich erzählen sie Geschichten über eine bestimmte Person, sie können inspirieren, erziehen, uns näher an die Lebenswirklichkeit unseres Lieblingssängers, Sportlers, Geschäftsmannes bringen.

Kategorien
Bez kategorii

Herrenhemden – Ihr Stil

Das Hemd kann sich einer der spektakulärsten Karrieren in der Modegeschichte rühmen. Früher waren es Dessous, akribisch vor der Welt verborgen, aber auch heute noch ist es ein seltenes Duo mit Krawatte, die Quintessenz der männlichen Eleganz. Sie ist jedoch unverzichtbar und in Kombination mit der Jacke ein wesentlicher Bestandteil der Herrengarderobe.
Das Hemd, ohne das es heute schwer vorstellbar ist, sich eine Geschäftskleidung vorzustellen, brauchte mehrere tausend Jahre, um eines der Elemente der männlichen Eleganz zu werden. Es ist kaum zu glauben, dass sie zu Beginn ihrer Geschichte einer Dessous-Familie angehörte, die sich vor der Welt verschanzt hatte.
Es ist allgemein anerkannt, dass das Hemd ursprünglich aus Tuniken bestand, die von Vertretern der Nomadenstämme aus Zentralasien getragen wurden, die zuerst von den Sumerern und Babyloniern und dann von den alten Ägyptern übernommen wurden. Aus den Kostümen der asiatischen Nomaden stammen auch die griechischen Chitons, d.h. leinene oder wollige Hemden mit kurzen Ärmeln, die von Kriegern in Rüstungen getragen werden und vor schmerzhaften Schürfwunden des Körpers schützen. Ähnliche Roben waren auch bei den germanischen Stämmen und in Galizien beliebt, wo sie camisia genannt wurden (das Wort camisia ist der Name des Hemdes in allen römischen Sprachen).
Die Bedeutung eines Hemdes hat sich im Laufe der Jahre stark verändert. Unabhängig davon, ob Sie ein Fan informeller Kleidung sind oder ob Sie sich vielleicht schick anziehen, müssen Sie jedoch die wichtigsten Regeln der Hemdenauswahl kennen.
Der erste Faktor, den wir in Betracht ziehen sollten, ist unsere Körperstruktur. Es gibt drei Arten von Hemden: Maßhemden, reguläre Hemden und Slim Fit. Die erste ist der Standard und sollte jeder Figur passen. Gewöhnliche Hemden hingegen haben keine Einkerbung in der Taille, weshalb sie sich gut mit einer regelmäßigen Silhouette kombinieren lassen. Slim Fit ist ein so genannter abgespeckter Schnitt.
Sehr wichtig ist der Kragen, der sowohl dem Anlass als auch der Gesichtsform am besten angepasst ist. Die klassischsten geraden Halsbänder, auch als Kent bekannt, passen perfekt zu Männern mit einem runden oder quadratischen Gesicht. Der Kentkragen sieht solo großartig aus, ist unter dem Hals leicht gelockert und kann auch mit Fliege oder Krawatte getragen werden. Andererseits ist das ovale Gesicht perfekt für italienische oder halbitalienische Halsbänder mit weit auseinanderliegenden Enden. Sie verbreitern nicht nur optisch das Gesicht, sondern lassen auch den Krawattenknoten schön zur Geltung kommen.
Im alltäglichen Stil lohnt es sich, einen Button-Down-Kragen mit charakteristischen Knöpfen am Boden zu schätzen. Es ist weniger formell als der italienische und klassische Kragen, es eignet sich perfekt für lässige Stile, ein Hemd mit einem Button-Down-Kragen kann auch kühn mit einem Jackett kombiniert und sogar mit einer Krawatte getragen werden. Bei der Wahl des perfekten Hemdes ist es gut, nicht nur auf die Art des Kragens zu achten, sondern auch auf die Größe. Der ideale Kragen sollte gut um den Hals passen, und es darf bis zur Breite des Fingers gespielt werden. Es lohnt sich, darauf zu achten, denn ein schlecht gewähltes Halsband kann den ganzen Stil verderben, seine Proportionen stören und es unordentlich aussehen lassen.
Ein großer Vorteil bei der Wahl des optimalen Hemdes wird es sein, den Kragen so anzupassen, dass er perfekt zur Form Ihres Gesichts passt. Wenn Ihr Gesicht eine ovale oder runde Form hat, sehen Sie am besten mit einem Kragen mit einer weniger langen Basis aus. Wenn Ihr Gesicht eine durchgehende Form hat, sollten Sie ein Hemd wählen, das Ihren Kopf nicht noch weiter ausdehnt. Die am besten geeignete Option wäre dann ein italienisches Halsband mit breiter Steigung. Vor dem kleinsten Dilemma stehen Männer mit Gesichtern in quadratischer Form, denn zu dieser Gesichtsform passen praktisch alle Arten von Halsbändern.
Sehr wichtig ist die Länge des Ärmels und die Art der Manschetten. Der Ärmel des Hemdes sollte bis zum Handgelenk reichen und etwa 1 cm unter dem Jackenärmel herausstehen. Es gibt zwei Arten von Manschetten:
Hemden mit Knöpfen – sie sind viel weniger formell, man sollte bei sehr offiziellen, abendlichen Feiern keine Hemden mit Knöpfen tragen. Ideal für Geschäftstreffen, Prüfungen oder für den täglichen Gebrauch usw. Die Manschette kann gerade, halbkreisförmig oder geschnitten sein und einen, zwei oder drei Knöpfe haben.
Ein Manschettenknopf ist ein Manschettenknopf, der mit Clips und nicht mit Knöpfen befestigt wird. Sie sind sehr formell, und eine Krawatte oder ein Hosenschlitz ist eine obligatorische Ergänzung zu Hemden mit Knopfleiste. Meistens gibt es sie in einer doppelten Ausführung, bei der eine zusätzliche Lage Stoff aufgerollt wird. Diese Art von Manschetten wird Französisch genannt. Eine Stufe höher auf der Leiter der Formalitäten gibt es eine Manschette, die mit einem Clip befestigt ist, aber nicht doppelt, sondern einfach. Sie ist schlanker, nicht so starr, aber leider ist die einzelne Manschette in den meisten Geschäften praktisch nicht erhältlich.

Wenn wir ein solches haben wollen, müssen wir ein maßgeschneidertes Hemd nähen.
Was ist mit dem Gewebe? Das beste Hemdenmaterial ist zweifellos Baumwolle. Für den Sommer habe ich formelle Hemden aus Leinen. Hemdenhersteller verwenden manchmal eine Zusammensetzung aus 20% Polyester/ 80% Baumwolle, so dass das Hemd billiger und weniger zerknittert ist als das aus 100% Baumwolle, aber Sie müssen bedenken, dass künstliche Materialien für mich definitiv bequem sind und übermäßiges Schwitzen verursachen. Ich würde definitiv von Hemden aus Mischungen von künstlichen Stoffen abraten, obwohl wir sie glücklicherweise immer seltener im Angebot von Geschäften mit Herrenhemden finden.
Hemden von guter Qualität werden aus ägyptischer Baumwolle, Meeresinsel oder Pinpoint hergestellt. Leider werden auf den Etiketten der Hemden nur selten Informationen über das Gewicht des Materials angegeben. Die besten Hemden haben über 200g/m2 bis zu 250-270g/m2. Am besten ist es, wenn die Baumwolle zweilagig, d.h. doppelt gewebt, ist. Dadurch wird das Material haltbarer und edler in der Haptik. Die zweilagige Baumwolle ist nicht vermoost, so dass das Hemd uns länger dient.
Sehr elegante Hemden werden auch aus Seide hergestellt, die sehr zart und gleichzeitig strapazierfähig ist und dem Hemd einen zarten Glanz verleiht. Die besten Knöpfe werden aus Perlmasse hergestellt, bei Luxushemden werden die Knöpfe nach der Florentiner Methode von Hand genäht, d.h. der Knopf wird auf den Fuß genäht, was ihn steifer macht. Knopflöcher und andere Details werden ebenfalls von Hand bearbeitet. Smokinghemden für Schmuckknöpfe werden ebenfalls genäht, oft werden auch Manschettenknöpfe hinzugefügt, die auf die gleiche Weise hergestellt wurden. Ein solches Hemd ist äußerst schick und elegant.